Review Nachtschwimmen 2016

Nachdem ein Gremium des WP_20160723_15_07_33_ProFördervereins Schwimmbadfreunde sich am Mittwoch vor dem Fest dazu entschlossen hat, das Fest trotz der schlechten Wetterprognosen NICHT abzusagen, fand am vergangenen Samstag wieder einmal das alljährliche und beliebte Nachtschwimmen in unserem Freibad statt.

frankenpost-Logo

 

 

Schwimmbadfreunde kann auch so mancher Regenguss nicht schrecken.

Bild2
Foto&Text: Hannes Bessermann

Nicht so viel Glück mit dem  Sommerwetter wie in den vergangenen Jahren hatten die Freunde  des Schwimmbads in Arzberg bei ihrer „Langen Nacht im Schwimmbad“. Aber zum Abend hin zog es dennoch immer mehr Besucher in ihr Schwimmbad, und auch die Teilnehmer an den Wettkämpfen auf der tusche und beim Bootrennen im großen Becken waren vollauf begeistert.

Foto: Hannes Bessermann
Foto&Text: Hannes Bessermann

Bis spät in die Nacht feierten alle nach den Wettkämpfen bei gutem Essen, Cocktails von der Bowle-Bar und mit der Musik der Gruppe „Pitch Forks“ weiter. Die Sieger beim Schlauchbootrennen waren Paul Tschöpel und Eric Röder, die das Becken mit der besten Technik und so auch in der schnellsten Zeit durchpflügten. Die Wettbewerbe auf der tusche gewannen in den jeweiligen drei Altersgruppen Hanna Hirsche, Hey Taylar und Andreas Bäscht. Sie waren am schnellsten unterwegs.

[Best_Wordpress_Gallery id=“51″ gal_title=“Nachtschwimmen 2016″]

WP_20160723_21_37_56_Pro